Datenschutz und Nutzungserlebnis auf vision-net.de

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen und im Impressum.

Einwilligungseinstellungen

Hier können Sie eine eigenständige Konfiguration der zugelassenen Cookies vornehmen.

Technische und funktionale Cookies, für das beste Nutzererlebnis
?
Marketing-Cookies, um die Erfolgsmessung und Personalisierung bei Kampagnen gewährleisten zu können
?
Tab2

visionPBX - Die lizenzfreie Telefonanlage

VoIP als lokale Telefonanlage


Die sogenannte on-premise, in-house oder auch lokal installierte Telefonanlage wird in Ihren Räumlichkeiten vor Ort installiert und gewartet. Mit der visionPBX bieten wir eine Telefonanlage an, die lizenzfrei  und in ihrem Funktionsumfang absolut wettbewerbsfähig ist mit namhaften Herstellern wie Innovaphone, Mitel/Aastra, Siemens, Agfeo oder Funkwerk. Lokale Telefonlagen sind ideal für Unternehmen, deren Infrastruktur den Anforderungen des VoIP-basierten telefonierens entspricht und die über entsprechendes Personal verfügen. Die Kontrolle über die Telefonanlage liegt ausschließlich in den Händen von Betriebsangehörigen.

VoIP als Cloud-Telefonanlage


Die ortsungebundene Telefonanlage wird auf unserem Server gehostet. Diese Option eignet sich insbesondere für kleine Unternehmen, die nicht über die geeignete Infrastruktur verfügen. Zudem sind die Wartungskosten einer gehosteten PBX deutlich geringer. Die Cloud-Telefonanlage ist immer auf dem neuesten Stand und wird automatisch gewartet. Es ist nicht nötig, Fachpersonal zu schulen, da sämtliche Serviceleistungen vom Cloud-Anbieter übernommen werden. In Verbindung mit der visionMCU werden Videokonferenzen mit mehreren Teilnehmern ermöglicht.

IP Telefonie bietet Vorteile für jedes Unternehmen



Eine Gegensprechanlage in einer Arztpraxis kann genauso über die Telefonanlage gesteuert werden wie der Türöffner. Anrufbeantworter müssen nicht mehr per Knopfdruck ein- oder ausgeschaltet werden, sondern nehmen den Betrieb zu festgelegten Zeiten auf. Darüber hinaus ist es möglich, verschiedene Ansagen zu festgelegten Zeitpunkten zu speichern. Mit der IP-Telefonie zieht in jedes Unternehmen ein smarter Helfer ein, der den Arbeitsalltag erheblich erleichtert und dessen Möglichkeiten nahezu unbegrenzt sind. 


Folgende Funktionen sind bei unserer visionPBX Telefonanlage standardmäßig bereits enthalten:

  • Anrufe tätigen / annehmen
  • Einrichtung von bis zu 5.000 Nebenstellen
  • Intercom
  • Direktruf
  • Sammelrufe
  • Weckruf
  • Fax-Anschlüsse (inkl. Weiterleitung per E-Mail)
  • Anrufgruppen
  • Music on Hold
  • Queues / Warteschlangen
  • Voicemail / Sprachboxen (inkl. Weiterleitung per E-Mail)
  • Follow-me-Funktion
  • IVR (Interactive Voice Response, dt. Sprachansagen im Telefonmenü)
  • Konferenzen mit mehr als 3 Teilnehmern durch Konferenz-Räume
  • Zeitgesteuerte Abläufe
  • Automatische Ansagen zu definierten Zeiten
  • Anschluss analoger Endgeräte
  • Anrufaufzeichnung zur Verbesserung der Servicequalität

Da es seit 2002 einen gesetzlichen Anspruch auf die Mitnahme der Telefonnummer gibt, können alle einem ISDN-Anschluss zugehörigen Telefonnummern übernommen werden. Vorraussetzung dafür ist, dass dasselbe Ortsnetz verwendet wird. Selbstverständlich können mehrere Anschlüsse an die visionPBX angeschlossen werden. Für ein ausführliches Beratungsgespräch oder ein unverbindliches Angebot nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.