Technik und Sicherheit

Die Vision Microsoft Hosted Services erfolgen im eigenen Rechenzentrumsverbund (verteilt auf zwei Standorte). Die Erreichbarkeit der Systeme ist durch redundante Zuführungen in den Standorten gesichert. Vision Consulting betreibt für die Sicherung der Dienste alle Services (autonomes System (AS), Nameservices, etc.) selbständig und ist damit unabhängig von Dritten.

Vision Consulting verfügt über einen Carrier-Verbund Zugriff auf über 160 Peering-Points und verfügt über direkte BGP-Peerings zu den großen Carriern (Deutsche Telekom, Lambdanet, etc.), so dass die Services optimal erreichbar sind.

In diesem Zusammenhang können wir Kunden, die keine adäquate Anbindung an das Internet haben, diese über SDSL oder digitale Leitungen direkt an unser Netz anbinden und damit auch die Güte des Hostings verbessern (mit Leitungsmanagement / Bandbreitenmanagements).

Der Zugang zur Plattform kann auch über ein eigens eingerichtetes VPN erfolgen, so dass ein einheitlicher Zugang für die Mitarbeiter aus einem lokalen Netz über ein VPN-Gateway möglich wird. Mobile Teilnehmer erhalten eine VPN Software auf Ihrem Computer zur Verfügung gestellt.

Innerhalb der Vision Microsoft Hosted Service Plattform können auch komplette Windows Domänen gehosted werden, d.h. inkl. aller Microsoft Produkte (OCS, Office, Sharepoint) und ggf. Fremdapplikationen (Personalmanagement, ERP-System, etc.). Es erfolgt ein ständiges Monitoring aller im Verbund befindlichen Systeme / Leitungen, etc.! Mittels grafischen Auswertungen haben unsere Administratoren immer ein Auge auf die Situation und sehen negative Entwicklungen auf einen Blick.



Sie benötigen redundante Hosted Services ?